Home

Zielsetzung

Das Wohnheim bietet Wohnplätze für erwachsene Menschen mit geistiger Behinderung an. Ziel unserer Arbeit ist es, unseren Bewohnern einen Lebensraum zu schaffen, der es ihnen ermöglicht, ihr Leben trotz ihrer Behinderung so selbständig und so normal wie möglich zu führen. Dies bedeutet, daß sich unsere pädagogische Arbeit an den Möglichkeiten und Grenzen unserer Bewohner orientiert, gemäß dem Grundsatz:

Soviel Hilfe und Schutz wie nötig,
soviel Autonomie wie möglich.

Wohnen bedeutet, einen Ort zu haben:

  • wo man hingehört,
  • wo man Zuhause ist,
  • wo man sich nach seinen Vorstellungen einrichten kann,
  • wo man sich mit Freunden trifft,
  • von wo aus man etwas unternehmen kann,
  • von wo aus man arbeiten geht,
  • wo man sich sicher und geborgen fühlt.

Die Bedürfnisse von Menschen mit einer geistigen Behinderung unterscheiden sich nicht von denen anderer Menschen.